Überstellungsflüge - Austrian AIRFEST 2018

Direkt zum Seiteninhalt

Überstellungsflüge

PROGRAMM > RUNDFLÜGE
Bei verschiedenen, am Austrian AIRFEST 2018 teilnehmenden, Flugzeugen gibt es die Möglichkeit als Copilot während der Überstellungsflüge, z.B. vom Flughafen Brün oder Salzburg nach Vöslau, mitzufliegen. Diese Flüge unterliegen gesonderten Sicherheitsregelungen und Bestimmungen über Größe, Gewicht, Alter und Gesundheitszustand. Für die meisten Flugzeuge gilt: nicht größer als 1,90m, nicht schwerer als 100kg, ab 18 Jahren und einem allgemein guten Gesundheitszustand (nicht Schwanger, keine Platzangst, keine Herzprobleme, keine Probleme mit Druckausgleich in den Ohren etc.).    

Als Richtpreis für die Kostenbeteiligung an diesen Flügen auf der Basis Selbstkosten können Sie € 1.-/PS Motorleistung oder € 0,10/N Schub
für 20 Minuten rechnen. An- bzw. Rückreise zum Abflugsort auf eigene Rechnung.
Beispiele: Kapfenberg-Vöslau mit Katana DV 20 (100 PS), Flugzeit ca. 30 Minuten, Preis € 150.-.
Sliac (Slovakei)-Vöslau mit Aero L-29 Delfin Jet (8000 N Schub), Flugzeit ca. 50 Minuten, Preis € 2.000.-.

Falls Sie jemals die Möglichkeit für einen Mitflug im Eurofighter in Erwägung ziehen sollten:
2 Triebwerke mit je 60.000N Schub, ohne Nachbrenner, Flugzeit 20 Minuten € 12.000,-.
Dazu kommen aber noch die Kosten für die Wartung, Flugplatz usw. (lt. Wikipädia je Flugstunde € 79.000,-). Mitfliegen in einem Eurofighter ist derzeit - falls Sie nicht vom Hersteller oder Militär eingeladen werden - nicht möglich. Gerne können wir Ihnen aber eine Mitflugmöglichkeit mit einer nahezu leistungsgleichen MIG 29 Fulcrum, zu ähnlichen Preisen, anbieten ...
  

Sie haben Interesse an diesen einmaligen Möglichkeiten?
Dann senden Sie uns ein Email. Wir informieren Sie gerne.











 Hubschrauber
 Motorflugzeug
 Kunstflugzeug
 Oldtimer Flieger
 Tainings-/Kampfjet

Zurück zum Seiteninhalt