News last update 18.07.2017 - Austrian AIRFEST 2017

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

News last update 18.07.2017

NEWS
NUR AM SONNTAG
ist Alexander BALZER von showfly.at beim Austrian AIRFEST in Krems zu Gast. Er zeigt uns Modellkunstflug mit einem FOX Segelflugzeug, Spannweite 5,6m und Turbinenaufsatz.
Er ist 2facher Europa Cup Champion
2facher Freestyle Champion
Staatsmeister
2facher Indoormeister usw...
Die BEECHCRAFT 18 C45 Expeditor ist ein vielgefragter Gast bei allen Airshows. Wir freuen uns, sie ab Samstag Nachmittag in Krems beim Austrian AIRFEST begrüßen zu dürfen. Sie wurde seit 1937 gebaut und in über 200 Varianten, vor allem für die USAF, eingesetzt. Zwei Sternmotore und ein doppeltes Leitwerk sind die Merkmale dieses hochglänzenden Metallflugzeuges.
Sonnenbrillen nicht vergessen!
FLIEGERMUSEUM ALTENRHEIN
Wir freuen uns auf den Besuch und den Formationsflug von zwei PILATUS P7 und einer NORTH AMERICAN T-6 in der US Navy Ausführung.
Offen ist noch ein weiteres Highlight. Ein DeHavilland DH-100 Vampire Jet.   
DIE BULLEN SIND LOS!
Ja! Endlich haben wir die fixe Zusage von den "FLYING BULLS" zum Austrian AIRFEST zu kommen. Mit Thomas Morgenstern im Hubschrauber Bell 47 und der American Aircraft T28 Trojan sind die ersten Maschinen und Piloten fix. Wenn das Wetter passt, können wir auch vielleicht mit der Fairchild PT19 rechnen. Und weil wir noch 5 weitere Hotelzimmer reservieren sollen, dürfen wir auch noch auf weitere Prachtstücke aus dem "Hangar 7" hoffen.
Wir freuen uns, den Höhepunkt des Austrian AIRFEST 2017 hiermit fix ankündigenzu können.

Das BALTIC BEES JET TEAM kommt mit seinen 6 AERO L-39 Albatros in ihrem unverwechselbaren Design an beiden Tagen nach Krems und werden jeweils am Nachmittag ihre atemberaubende AirShow zeigen.

Sichern Sie sich Ihre Tickets unbedingt im Vorverkauf. Wir erwarten an beiden Tagen eine ausverkaufte Veranstaltung.    

Nachdem die HeliDays in Gmunden heuer leider ausfallen, freuen wir uns nunmehr unsere Displays im Bereich Hub- und Tragschrauber verstärken zu können.

Im „Rotorwings Formation Team“ haben sich im Sommer 2012 drei eingefleischte Gyrocopter-Piloten zusammengefunden, um die Faszination des Tragschrauber-Fliegens neu zu definieren.

Beim Austrian AIRFEST 2017 sind sie nun in Krems zu bestaunen.


The Beast!
Die Yak 55 ist ist trotz ihrer "jungen Jahre" bereits ein Klassiker der jüngeren Luftfahrtgeschichte. Gebaut für das Kunstflug National Team der Sovietunion, fasziniert die aus Duraluminium und Titan gefertigte Maschine durch den unvergleichlichen Sound des 10,2 Liter Stermotors und ihre beeindruckenden Flugleistungen auf Airshows mit ihrem "Bändiger" Johann FESL.
Ja! Endlich haben wir die fixe Zusage von den "BULLEN" zum Austrian AIRFEST zu kommen.
Mit Thomas Morgenstern im Hubschrauber Bell 47 und der American Aircraft T28 Trojan sind die ersten Maschinen und Piloten fix.
Wenn das Wetter passt, können wir auch mit der Fairchild PT19 rechnen.
Und weil wir noch 5 weitere Hotelzimmer reservieren sollen, dürfen wir auch noch auf weitere Prachtstücke aus dem "Hangar 7" hoffen.   
P3 Flyers Swiss Aerobatic Team kommen mit
5 Pilatus P3 Warbirds.

Sie wurden 2016 bei einer internationalen Airshow zu dem "best display over all" von den Zusehern gewählt.
Air Race World Championship Pilot Petr KOPFSTEIN, Tschechischer Staatsmeister in 4 Kunstflugkategorien, zeigt uns mit seiner Extra 330SC was ein Pilot mit seinem Flugzeug machen kann.
Das "FOLLOW ME FLYING DISPLAY TEAM" mit
4 ZLIN 225, Baujahr 1957, zeigt Päzisionsflug in der Formation wie es kaum enger geht.

Oft trennen die Flugzeuge nur wenige Zentimeter.
Aus der Steiermark kommt die
"White Wings Formation" zu uns.
Formationsflug mit drei verschiedenen Flugzeugtypen ist eine der schwersten Aufgaben bei der Beherrschung von Sportflugzeugen.
Nutzen Sie den Besuch des Austrian AIRFEST 2017 in Krems zu einem Rundflug mit einem
Airbus Helikopter EC120 B. Wir fliegen mit einem der modernsten und leisesten Turbinenhubschrauber und bieten Panorama-Ausblick für jeden Fluggast!

Mehr Informationen finden Sie unter RUNDFLÜGE.
Sie möchten mit dem größten einmotorigen Doppeldecker der Welt mitfliegen?

Kein Problem! Jede Stunde hebt die Antonov AN 2 von Classic Wings zu einem Rundflug mit maximal 12 Fluggästen ab.  
Antonov AN 2
Erleben Sie drei Eurofighter XXL Modelle im Maßstab 1:5,5 vom "Team Kerosin" im Kunstflug.
Sie sind noch kein Fan von XXL Modellflugzeugen?
Warten Sie bis die Jets an Ihnen mit bis zu 400 km/h Höchstgeschwindigkeit vorbei donnern.
Sie werden auch Sie beeindrucken.

Der "JUMP CLUB KREMS" zeigt nicht nur laufend die Möglichkeiten die Luft einmal im freien Fall zu erkunden, sondern wird auch einen Gruppensprung mit 8 bis 12 FallschrimspringerInnen gleichzeitig zeigen.

Sie möchten einen Sprung mit einem erfahrenen Fallschirmspringer selber einmal versuchen?
Der Jump Club Krems bietet Tandemsprünge gegen telefonische Voranmeldung auch während des
Austrian AIRFESTES 2017 an.
 
Copyright 2017. All rights reserved.
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü